Das Komponieren – Eine Kunst mit Tradition

Der Stellenwert von Komponisten in der deutschen Geschichte

Jede Kultur auf der Welt hat ihre ganz eigene Musik mit spezifischen und individuellen Merkmalen. Die deutsche Kultur ist hierbei keine Ausnahme. Namen wie Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven oder Felix Mendelssohn ziehen sich durch die deutsche Geschichte. Sie behielten Relevanz über die Jahrhunderte durch den einzigartigen Stil, welcher jeder einzelne von ihnen besaß. Heutzutage werden Schulen, Straßen und Gebäude nach ihnen benannt, was ihren Stellenwert gut kennzeichnet.

Einblicke in vergangene Zeiten

Anhand dieser Musik ist es uns heutzutage möglich einen guten Einblick in die damaligen Zeiten zu bekommen, aber auch in das Leben der Künstler. Zum Beispiel spiegeln die Kompositionen von Johann Sebastian Bach, mit ihren fröhlichen und gewaltigen Klängen, das Zeitalter des Barockes gut wider, in welchem Wert auf imponierende und großartige Dinge gelegt wurde.

Hiergegen ist die Musik von Beethoven eine ganz andere und spiegelt den Drang nach Veränderung und Individualität des Zeitalters der Aufklärung wider.

Da diese Künstler ihre Gedanken und Gefühle mit ihrer Musik vereinten, ist es uns heute möglich, diese in Verbindung mit der Geschichte zu bringen, um diese besser zu verstehen.

Geschichtlicher Einfluss

Mit ihren zahlreichen und bedeutenden Werken sorgten die großen Komponisten der Geschichte auch für gewisse Umschwünge und Veränderungen zu ihrer Zeit. Zum Beispiel gab die Musik von Robert Schumann, zu einem gewissen Grad, den jungen Revolutionären 1848 Kraft und Mut um für ihr Anlegen weiterzukämpfen. Dies ist nur ein Beispiel von vielen, in welchem deutsche Musik und deutsche Geschichte eng verknüpft waren. Auf der anderen Seite spiegeln nämlich Schumanns Kompositionen, das Streben nach Veränderung und Gerechtigkeit zu dieser Zeit wider.

Fazit

Deutsche Komponisten und ihre Werke waren und werden immer ein wichtiger Teil der deutschen Geschichte sein. Durch sie erlangen wir einen guten Einblick in die Probleme, Themen und Gefühle der damaligen Zeit.